2020 KW49

Personalwesen

Globalisierung erholt sich nach Corona-Einbruch

Die Corona-Pandemie hat der Globalisierung deutlich weniger geschadet, als Experten noch im Frühjahr befürchtet haben. Zu diesem Schluss kommt der DHL Global Connectedness Index 2020.

Chefs und Chefinnen, sprecht mit euren Leuten!

Eine Studie zeigt: Sprechen Vorgesetzte mehr mit ihren Mitarbeitern, kündigen die seltener. Mehr Kommunikation in der Hierarchie macht zufriedener. Aber worüber soll man reden? Ein paar Tipps für mehr Sprechvergnügen.

Wie ein soziales Intranet die interne Kommunikation sichert

Corona-Auflagen stellen die interne Kommunikation auf eine harte Probe. Ist ein soziales Intranet die Lösung? Ein Fallbeispiel vom Gasnetz Hamburg.

Neuer Gesetzentwurf: So wenig könnte vom Recht auf Homeoffice übrig bleiben

24 Tage Homeoffice pro Jahr. Das wollte Arbeitsminister Heil durchsetzen. Viel bleibt davon wohl nicht übrig.

Nachhaltige Dienstwagen als Incentive für den Mittelstand

Wenn schon ein Dienstwagen, dann ein umweltschonendes Elektroauto – das fordern gerade die jüngeren Generationen. Lohnt sich das auch für Mittelständler?

Persönlichkeitstests im Personalmanagement

Persönlichkeitsprofile können Mitarbeitenden helfen, ihr volles Potenzial zu entfalten. Welche Tests eignen sich und wie nutzt man das Ergebnis sinnvoll?

Expertin packt aus: Das sind die größten Fehler von Managern in sozialen Medien

Unglaubwürdigkeit, Dauerwerbung, viel Privates: Tijen Onaran gibt Tipps, wie sich die größten Social-Media-Fallen umgehen lassen – auch und gerade für Dax-Chefs.

Homeoffice-Pauschale: Koalition will Steuerentlastung für Heimarbeiter bringen

Die Regierungskoalition plant eine Homeoffice-Pauschale von fünf Euro pro Tag. Die soll allerdings auf 600 Euro im Jahr gedeckelt werden.

Ein Globalisierungsschub unter neuen Vorzeichen erscheint möglich

Der Multilateralismus ist durch populistische und nationalistische Strömungen in die Krise geraten. Die G20, eine der Plattformen des Multilateralismus, könnten aber nun an einem Wendepunkt stehen. Ein Revival unter besseren Vorzeichen ist möglich

Digitalisierung

Für die digitale Transformation gut gerüstet

Herkunft und Geschichte sind wichtig. Doch eine erfolgreiche Geschichte schreibt sich nicht von selbst fort. Wir gehen deshalb aktiv und mutig in die Zukunft und werden mit Innovationen das dritte Unternehmensjahrhundert prägen“, kündigt der Rexroth-Vorstandsvorsitzende Rolf Najork an.

Deutsche Unternehmen setzen bei der digitalen Transformation auf die Public Cloud

Unternehmen in Deutschland setzen derzeit auf Public Cloud-Technologien, um eine digitale Basis für kommende Transformationen zu schaffen. Zugleich sorgt die weiter anhaltende Arbeit aus dem Homeoffice für Nachfrage nach Software-as-a-Service und cloudbasierten Business Intelligence-Dienstleistungen. Dies meldet eine heute veröffentlichte Studie der Information Services Group (ISG) (Nasdaq: III), ein führendes globales Marktforschungs- und Beratungsunternehmen im Technologiesegment.

Whitepaper: Diese 5 Aspekte sind für deine digitale Transformation entscheidend

Die Fertigungsindustrie steht vor neuen Herausforderungen – und das nicht erst seit der Coronapandemie. In dem Whitepaper von Ibexa findest du fünf spannende Bereiche, die du bei der digitalen Transformation nicht außer Acht lassen solltest.

Ohne Sicherheit keine digitale Transformation

Wir leben in einer Zeit tiefgreifender Veränderungen, in der technologischer Fortschritt einen klaren Wettbewerbsvorteil bedeuten kann – 2020 hat das deutlich gezeigt. Doch die digitale Transformation kann nur dann wirklich erfolgreich sein kann, wenn Cybersicherheit von Anfang an mit bedacht wird.

Datenschutz

Das sind die größten Datensünder der EU

Seit 2018 gibt es die Datenschutz-Grundverordnung. Doch nicht jedes Unternehmen hält sich an die Verordnung. Saftige Bußgelder sind die Folge.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s