2020 KW14

Digitalisierung

Schwarzer Schwan: Was tun bei unvorhersehbaren Ereignissen wie der Corona-Pandemie, Brexit & Co.?

Seit Nassim Nicholas Taleb und seinem Buch über schwarze Schwäne von 2007 nennen wir jene Ereignisse, die unvorhersehbar, selten und höchst unwahrscheinlich sind, „schwarze Schwäne“. Dieser Begriff basiert auf der Erkenntnis, dass es doch schwarz Schwäne in der freien Wildbahn gibt, obwohl ein früheres englisches Stichwort mit seiner Aussage es „gäbe keine schwarzen Schwäne“ falsch lag.

 

Digitalisierung – mehr als ein bisschen Software

Wie geht digitale Transformation? Schwerer als man denkt. Zumindest reicht es nicht aus, Transformation quasi per Dekret zu verordnen. Wie es besser geht, verrät Stryber-Gründer Jan Sedlacek im Podcast.

 

Corona beschleunigt die digitale Transformation

Nahezu alle Wirtschaftszweige sind von der aktuellen Corona-Pandemie betroffen – auch große Teile der Digitalwirtschaft. Diese könnte allerdings gestärkt aus der Krise hervorgehen, da sie die digitale Transformation beschleunigt. Damit rechnen zumindest 800 Entscheider aus der Digitalbranche, die an einer Trendumfrage der Dmexco teilgenommen haben.

 

„Digitale Transformation der Wirtschaft als Chance begreifen“

Durch die Coronakrise sind globale Lieferketten unterbrochen. Es wird gefordert, die Produktion nach Europa zurückzuholen. Warum Europa auch außerhalb der Krise über strategische Souveränität sprechen muss und Offenheit und Kooperation weiterhin die Gebote der Stunde sind, legt das Hightech-Forum in seinem heute veröffentlichten Impulspapier dar. Darin zeigt es Wege auf, wie die Zukunft der Wertschöpfung in der Plattformökonomie gestaltet werden kann – beispielsweise vor dem Hintergrund der Digital- und Datenstrategie der EU.

 

Joerg Hartmann: „Corona beschleunigt die digitale Transformation“

Er hat im November die Verantwortung für Konica Minolta Business Solutions in Österreich und Deutschland übernommen, mit dem Ziel, „die in der Vergangenheit begonnene strategische Ausrichtung von Konica Minolta als Services Provider weiter auszubauen und die digitale Transformation des Unternehmens deutlich zu intensivieren.“

 

HR

Alternative Maßnahmen zur Kurzarbeit Teil 2: Kündigung, Ruhestellung, negative Zeitguthaben

Kurzarbeit ist ein wirksames Mittel zur vorübergehenden Senkung der Personalkosten. Doch nicht immer bzw. für alle Arbeitnehmer lässt sich Kurzarbeit umsetzen. Ggf. fehlt die erforderliche tarifliche Öffnungsklausel, oder Arbeitnehmer sind nicht bereit, die erforderliche Änderungsvereinbarung zu unterzeichnen. Manche Gruppen sind auch vom Kurzarbeitergeld ausgeschlossen (z.B. Werkstudenten).

 

5 arbeitsrechtliche Fragen zum Urlaub in Corona-Zeiten

In der Corona-Krise stellen sich für Arbeitgeber und auch Arbeitnehmer viele Fragen rund um den Urlaub: Darf der Arbeitgeber bereits genehmigter Urlaub wieder streichen? Darf man als Arbeitnehmer den Urlaub widerrufen? Und was gilt für den Urlaub bei Kurzarbeit?

 

Kurzarbeit: Top 10 Q&As zur Einführung

Mit unserer Corona-Taskforce und unseren Unterlagen konnten wir in den letzten Tagen vielen Unternehmen bei akuten arbeitsrechtlichen Herausforderungen insbesondere rund um Kurzarbeit helfen. Das stetig wachsende Know-how mit zahlreichen Praxistipps haben wir in einer Datenbank konsolidiert. Die Top 10 Q&As zur Einführung von Kurzarbeit mit der Essenz der zahlreichen Abstimmungen mit Unternehmen, Betriebsräten, Behörden und Gewerkschaften finden Sie nachfolgend.

 

5 aktuelle Arbeitsrecht-Urteile

Unzulässige Rechtsausübung des Betriebsrats und Kündigung wegen rechtsextremer Tattoos – diese aktuellen Urteile sollten Personaler kennen.

 

Den Betrieb aufrechterhalten – auch in Corona-Zeiten

Infiziert sich ein Mitarbeiter eines Unternehmens, muss unter Umständen das gesamte Team in Quarantäne. Wie lässt sich das verhindern? Der Unternehmer und impulse-Leser Bernd Robke fand für seine Firma praktikable Lösungen.

 

Diese Jobs sind in der Krise gefragter denn je

In der Corona-Krise kämpfen viele Berufe mit Auftragseinbrüchen. Die Nachfrage nach IT-Experten ist dagegen groß. Spezialisten sind besonders begehrt – gute Chancen haben aber auch Quereinsteiger. Ein Headhunter sagt, worauf es ankommt.

DSGVO

Datenschutzaufsicht: Datenpannen gehören inzwischen zum Alltagsgeschäf

Die DSGVO verlangt, Datenschutzverletzungen zu melden. Wurden früher Datenpannen kaum gemeldet, fällt heute derjenige auf, der keine Verstöße zu melden hat.

 

Wie Homeoffice DSGVO-konform funktionieren kann

Momentan sind sehr unruhige Zeiten aufgrund des Corona-Virus entstanden. Gerade seitdem fortlaufende Entscheidungen auf Bundes- und Landesebene aber auch auf Kommunalebene den normalen Alltag/Arbeitsalltag wie man ihn kennt einschränken, stehen auch viele Arbeitgeber und Arbeitnehmer vor neuen Herausforderungen.

 

Warum wir gerade jetzt eine Debatte über Datenschutz brauchen

Corona provoziert eine Reihe politischer Tabubrüche, auch beim Datenschutz. Das alles geschieht unglaublich schnell, die gesellschaftliche Diskussion kann kaum mithalten. Deshalb müssen digitale Grundrechte jetzt auf der Tagesordnung stehen, kommentiert Rainer Mühlhoff.

 

Datenschutz in der COVID-19-Krise

Die Diskussion um die Corona-App verdeutlicht die rechtlichen Herausforderungen der COVID-19-Krise. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum Datenschutz in Zusammenhang mit SARS-CoV-2.

 

Datenschützer warnen vor Videochat-Software Zoom

Kaum ein Unternehmen profitiert so stark von der Corona-Pandemie wie Zoom. Beim Datenschutz weist der Videokonferenz-Dienst jedoch erhebliche Mängel auf.

 

Homeoffice und DSGVO

Auch im Homeoffice muss die DSGVO eingehalten werden.

 

Mehr als 14,7 Millionen Euro Bußgeld wegen DSGVO-Verstoß

Die Berliner Datenschutzbeauftragte verhängte im vergangenen Jahr mehr als 14,7 Millionen Euro Bußgeld gegen acht Unternehmen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s